Was bedeutet die Kraft der Manifestation ? Weshalb quälen mich diese Dinge, Situationen ? Weshalb passieren immer mir solche Sachen ? Wieso gerate immer ich an

Diese Fragen bekomme ich immer wieder zu hören.

Meine Lieben auch ich habe mir Anfangs immer wieder diese Fragen gestellt, auch ich war sehr oft an einem Punkt, an dem ich dachte ich kann nicht mehr und ich will auch nicht mehr.

In den letzten Wochen, sogar Monaten sind diese Fragen und einige mehr um mich herum immer extremer geworden und immer wieder werde ich gefragt weshalb ich mit allem was mir bisher ergangen und auch heute noch immer wieder mal auftaucht, noch so stark, glücklich und zufrieden sein kann.
Alles ist eine reine Ansichtssache, es ist - besser gesagt es fühlt sich genau so an wie du es sehen willst oder kannst, denn bisher hast du es auch nur so gelernt ..... ODER ?

In unserem System werden die Dinge die wirklich wichtig sind ins Abseits gedrängt und die Dinge die uns abhängig oder auch unterdrücken, als wichtig hingestellt.

Was denkst du, willst du in diesem Muster stecken bleiben und den Weg der anderen gehen, oder willst du Deinen Weg finden und gehen?

 

Alle Welt spricht von der Kraft der Manifestation ... jedoch verstehen viele nicht wirklich was es bedeutet.

Da kommt meist die Antwort bzw. Gegenfrage, was hab ich denn getan, dass ich so bestraft werde?

Ich gebe doch immer mein Bestes, warum dann diese Situation?

Wie kann er / sie mir nur sowas antun ?

und, und, und...

 

In der Geduld und der Ruhe liegt die Kraft die du brauchst und die dir hilft deinen Weg zu gehen !!!

 

Es ist die Kraft der Manifestation, das was ihr denkt, fühlt ... ÄNGSTE die tief in euch sitzen.

Alles was ihr sagt, denkt, fühlt oder wovor ihr Angst habt, sendet ihr ins Universum und genau das kommt zu euch zurück.

Es kann einfach nicht besser werden, weil ihr genau diese Signale sendet, bekommt ihr sie in Dingen, Situationen etc. zurück.

Denkt mal an die Delfine, das Sonar über das sie senden und empfangen - sie orientieren sich danach, sie senden Töne und diese kommen wieder zurück - so in etwa könnt ihr euch das mit euren Gefühlen, Gedanken und Aussagen vorstellen.

Jedesmal wenn ihr dann denkt, jetzt wird es ruhiger kommt das nächste Chaos und der Kreislauf beginnt von vorne, oder nächste Mist ist im Anmarsch und du gehst wieder hoch, bist genervt, schimpft und tobst :-(

 

Das heißt nicht, dass ihr euch jetzt alles gefallen lassen und ertragen müsst, NEIN manchmal ist es auch sehr wichtig es mal richtig scheppern zu lassen, jedoch solltet ihr das auf einem Niveau tun, das euch ebenwürdig ist :-)

 

Willst du aus diesem Strudel der Ängste und dem Chaos austreten ?

Na dann sehn wir mal ;-)

 

Nun zum eigentlichen Thema weshalb ich diesen Beitrag für euch schreibe ;-)

Wie komme ich aus diesem Kreislauf und dieser Situation heraus ?

 

Das wichtigste in diesen Situationen ist, Abstand zu gewinnen, trete BEWUSST aus diesem Kreislauf aus und nimm dir eine kleine Auszeit zum durchschnaufen.

Ja ich weiß jetzt die Frage wie soll ich das denn auf der Arbeit, in der Schule etc. tun?

Egal wo du bist, es gibt immer die Möglichkeit in einem anderen Raum, wenn nötig auch im Bad (oder stilles Örtchen) Abstand zu nehmen und in sich zu gehn, in deine Mitte.

Denkt mal darüber nach, ich bin mir sicher ihr findet eine Möglichkeit um dies umzusetzen.

 

 

Klar denkt ihr vielleicht jetzt die hat gut reden, denkt jedoch immer daran

"Alles ist ein Lernprozess" und es wird jedesmal etwas leichter.

Vielleicht habt ihr auch jemanden mit dem ihr darüber reden könnt und der euch eventuell dabei unterstützen oder helfen kann.

 

Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten könnt ihr euch gerne bei mir melden

Somit verbleibe ich heute mit einem herzlichen Dank ;-)

 

Von Herz zu Herz 

Eure Anja

@Cardina Soreija

Kommentar schreiben

Kommentare: 0