Seelenpartner, Seelengefährte, Zwillingsflammen, Zwillingsseelen, Dualseelen etc.

Seelenpartner, Seelengefährte Zwillingsflamme Zwillingsseele Dualseele etc.

- Weshalb bist du so verbohrt wenn es um deinen Seelenverwandten geht.

 

Wenn es um das Thema eines Seelenverwandten geht, dann wurde dieses Thema in den letzten Jahren sehr breitgetreten und ein riesen Wirbel gemacht. Worum geht es bei deinem Seelenverwandten wirklich!

 

 

 

Wenn du einen deinem Seelenverwandten über den Weg läufst und in erkennst, geht es nicht immer darum, dass du mit ihm dein zukünftiges Leben, leben wirst oder sollst.

Vielmehr geht es darum, dass er oder sie dir zeigen soll, dass du mit einigen Menschen über deine Seele intensiver verbunden bist, als mit anderen, das kann für manche schon ganz schön heftig werden.

Auch spiegelt er oder sie dir sehr viel wieder, um dir zu zeigen dass in deinem Leben eine Veränderung stattfinden soll, denn weshalb denkst du, dass er oder sie genau dann in deinem Leben sichtbar ist, wenn etwas in deinem Leben aus den Fugen geraten ist oder Du in deiner momentanen Lage sogar extrem unglücklich bist.

 

Es geht darum, dass dein Seelengefährte meist im gleichen Dilemma sitzt wie du, oder schon war.

Dies kann auch bedeuten, dass dein Seelengefährte nicht unbedingt in diesem Leben den gleichen Weg bzw. mit dir den Weg weiter gehen wird oder auch kann, denn jeder hat für sich seine Aufgaben zu lösen und ist oft noch nicht soweit die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen ( Alles und jeder braucht seine Zeit).

Erkenne, dass es nicht wichtig ist, ob du deine Zukunft in diesem Leben und im Hier und Jetzt mit ihm/ihr verbringen wirst oder kannst, da der andere in diesem Leben vielleicht noch nicht soweit ist oder, nicht in der Lage sein kann/wird seine Pakete/Blockaden aufzuheben oder aufzulösen.

 

Meist ist es so, dass der andere oder auch du zu viel Angst vor einem Neuanfang hat und seine Blockaden und Ängste einfach zu stark sind den gewagten Schritt in ein anderes oder besser gesagt neues Leben zu gehen.

Es ist richtig, dass du deine Zukunft niemals von dem Weg eines anderen, oder wie in dem Fall deines Seelengefährten abhängig machst um dem zu Trotz, deinen Weg der deiner Wahrheit entspricht in erster Linie alleine gehst, denn so löst du zumindest deine Blockaden und Pakete auf, die wichtiger für dich sind wie alles andere.
Gut möglich, dass du dann deinem Seelengefährten damit etwas klarmachen kannst.

Es ist möglich, dass du ihm mit deinen Schritten, zeigen kannst, dass alles möglich ist wenn man bereit ist diesen Schritt in eine neue Zukunft zu wagen.

Nur wenn du für dich akzeptierst, dass du für dich und nur für deinen Weg verantwortlich bist, kannst du lernen mit diesen Situationen umzugehen, indem du sie akzeptierst, annimmst, und auch loslassen kannst, vielleicht öffnet sich dann auch die gemeinsame Tür, ABER lass es los denn erst dann ist es möglich.

 

Lass dich nicht von anderen und ihren Meinungen verwirren, gehe deinen Weg unbeirrt weiter, du wirst sehen dass noch viel mehr da draußen mit offenen Armen auf dich wartet, um von dir erkundet und erlebt zu werden.


Nur noch als kleine Bemerkung am Rand, fixiere dich nicht allein auf diesen einen Seelenverwandten, es gibt noch einige mehr da draußen, zu denen du eine ähnliche Seelenverbindung hast.


Zu dem Thema Seelenpartner, Seelengefährte etc. hier noch ein anderer Blogeintrag

 

Weiteres zum Thema loslassen und einig andere Themen findest du in meinem Blog

 

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg auf deinem weiteren Weg.

 

Von Herz zu Herz

 

       @ Cardina Soreija 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Astrid (Mittwoch, 30 August 2017 12:52)

    Dieser Artikel ist super <3